Pflegende Klänge – Schaukelstuhl mit Klangwahrnehmung

Klangschaukelstuhl

 

Pflegende Klänge – Schaukelstuhl mit Klangwahrnehmung

auf der Altenpflege 2017 in Nürnberg vorgestellt:

Pflegende Klänge – Schaukelstuhl mit Klangwahrnehmung

Ich war während der Altenpflegemesse eingeladen, den nachstehend beschriebenen Klangschaukelstuhl zu testen. So wie im Text beschrieben fühlte ich mich auf Anhieb wohl. Ich habe die Klänge wie bei einer Harfe körperlich wahrgenommen. Erstaunlich: innerhalb kürzester Zeit konnte ich mich von Messebetrieb entspannen und diese kurze Auszeit einfach genießen.

Schaukelstuhl mit Klangwahrnehmung

Schaukelstuhl mit Klangwahrnehmung

Die Klang-Schaukelstühle der Firma ALLTON www.allton.de sind bequeme und repräsentative Entspannungsmöbel. In denen spüren die Menschen angenehme Saitenklänge dabei mit dem ganzen Körper. Durch eine wohltuende „Klangmassage“ im Inneren des Resonanzraumes genießen sie die Zeit.

Der Klangschaukelstuhl ist so gebaut, dass über das Holz die Saitenklänge als sanfte Vibration auf den Körper übertragen werden. Im Schaukelstuhl sitzend fühlt man sich sozusagen geborgen und „von Klang umhüllt“. Dies aktiviert quasi die sensorische Wahrnehmung, entspannt und reduziert außerdem Schmerz- und Unruhezustände.

Die Saiten sind harmonisch gestimmt und können dabei auch von musikalischen Laien gespielt werden. Es genügt, einfach mit den Fingern über die Saiten zu streichen.

Schaukelbewegungen können die Symptome einer Demenzerkrankung spürbar lindern. Durch regelmäßiges Schaukeln können demzufolge die mit der Krankheit verbundenen Depressionen, Ängste und Schmerzen vermindert werden. Parallel werden sowohl Balance als auch das Körpergefühl verbessert und der Gleichgewichtssinn trainiert. Dadurch verringert sich das Sturzrisiko.

 

Hier finden Sie weitere Tipps und Anregungen

 

Schindler Innenarchitektur

Kommunikation auf allen Ebenen. Besuchen Sie mich auch in den sozialen Medien...